„Stadtkern Nassau“ – Schwerpunktthemen werden vertieft!

Kreative Entwicklungsszenarien, viele Ideen und eine Fragebogenaktion

Nach der Auftaktveranstaltung am 25. Januar 2018 zur Entwicklung des Stadtkerns Nassau kamen ca. 35 Bürgerinnen und Bürger aus Nassau zur zweiten Bürgerveranstaltung am 13. März 2018 in die Stadthalle. Einzelne Themenschwerpunkte, die die Bürgerinnen und Bürger zum Auftakt des Beteiligungsprozesses gemeinsam erarbeitet haben, wurden in der zweiten Veranstaltung vertieft betrachtet.

Auch an diesem Abend eröffnete Stadtbürgermeister Armin Wenzel mit einer kurzen Begrüßung und Ansprache die Veranstaltung und übergab das Wort an Frau Karin Weber und Frau Manuela Klug von der DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG, die durch den Abend führten und die Ergebnisse mit in die aktuelle Erstellung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) für das Gebiet „Stadtkern Nassau“ einfließen lassen.

An diesem Abend wurden die Themenschwerpunkte „Sanierung | Wohnen“ und „Tourismus, Begegnungsraum sowie Grün- und Freiflächen“ aus der Auftaktveranstaltung sowie das Sonderthema „Nutzungskonzept altes Rathaus Nassau“ detailliert betrachtet. Alle anwesenden Bürgerinnen und Bürger konnten sich in Arbeitsgruppen zusammenfinden, ihr Wahlthema weiter entwickeln und ein Szenarium erarbeiten.

Die zweite Bürgerveranstaltung war erfolgreich und konstruktiv! In einer dritten Bürgerveranstaltung wird es dann um die Themenschwerpunkte „Verkehr“ und „Einzelhandel | Versorgung“ gehen. Wir freuen uns, Sie – alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Nassau – auch zur dritten Bürgerveranstaltung am Donnerstag, den 19. April 2018 um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Gewölbekellers in Nassau herzlich einzuladen.

Sie werden gefragt! Aktuell findet eine Fragebogenaktion statt, um die Mitwirkungsbereitschaft der Bürgerinnen und Bürger bei der Durchführung der Sanierung des Stadtkerns von Nassau in Erfahrung zu bringen. An dieser Aktion können alle Nassauer, die Eigentümer eines oder mehrerer Wohn- und | oder Geschäftshäuser im Untersuchungsgebiet oder in den angrenzenden Bereichen sind, gerne teilnehmen. Die folgende Karte zeigt Ihnen den Einzugsbereich. Den Fragebogen können Sie sich im Rathaus der Stadt Nassau abholen, auf der Homepage „www.stadtumbau-nassau.de herunterladen oder direkt online ausfüllen und abschicken. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an der Fragebogenaktion!

Für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger – auch die, die bei den bisherigen Veranstaltungen verhindert waren – besteht die Möglichkeit, sich auf der Internetseite „www.stadtumbau-nassau.de“ über die Veranstaltungen und Aktionen, das Thema Stadtumbau, die Vorgehensweise im Planungsprozess und die Bürgerbeteiligung zu informieren. Termine für die Beratung von privaten Eigentümern werden ebenfalls auf der Homepage bekanntgegeben.

Ansprechpartner

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems – Nassau

Herr Franz-Josef Minor

Bleichstr. 1
56130 Bad Ems

Tel.: 02603 | 793 328
Fax: 02603 | 793 375

E-Mail: f-j.minor@vgben.de

DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Herr Marco Frank

Frankfurter Straße 39
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 | 3411 3165

E-Mail: marco.frank@dsk-gmbh.de

Top